_____________________________________________________________________________________________
Die Salzburger Landesverwaltung sucht
Facharbeiter/in in der Außen- und Innenwirtschaft für die Landwirtschaftliche Fachschule
Winklhof, Landwirtschaftsbetrieb, '
Dienstort: 5411 Oberalm
Vollbeschäftigung
Anforderungen:
Allgemein:
  erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Landwirtschaftlichen Facharbeiter/in
  Besitz des Führerscheins der Klassen B und F
Fachlich:
  sehr gute Kenntnisse in der Handhabung landwirtschaftlicher Maschinen
  praktische Erfahrung in der Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Nutzflächen
  praktische Erfahrung im Umgang und in der Betreuung von Nutztieren (Rinder, Pferde,
Schweine)
  selbstständiges Arbeiten
Persönlich:
  Kooperations- und Teamfähigkeit
  Kommunikationsfähigkeit
  physische Belastbarkeit
Wünschenswerte Voraussetzungen:
  Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (Wochenenddienste)
Aufgabenbeschreibung:
  Bewirtschaftung der Grünflächen und Felder (Düngung, Ernte, Pflege)
  Betreuung des Schulwaldes und der Alm (Sommer)
  Vertretung des Melkers in dessen Abwesenheit (Fütterungs- und Melkarbeiten im Rinderstall,
bzw. Betreuung des Tierbestandes (Schweine, Ziegen))
  Vertretung des Stallpersonals des der Schule angeschlossenen Pferdebetriebes „Wiesenhof“
Wohnmöglichkeit am Betrieb ist vorhanden (auch für Familien geeignet).
Die Aufnahme erfolgt in ein Vertrags-Dienstverhältnis zum Bundesland Salzburg.
Das Land Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles in dieser Dienststelle an und lädt
daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Personen mit Behinderungen oder
chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz – LB-GG, Gehaltsschema 1 ab 1.1.2018:
Einkommensband 3, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung,
mindestens jedoch mtl. brutto € 2.208,00, 14x p.a. bei Vollbeschäftigung
Nähere Auskünfte in fachlicher Hinsicht:
Herr Ing. Georg Springl, Direktor, Tel. Nr. +43 6245 804 27 11
Bewerbungen können elektronisch über E-Government oder unter Verwendung des
Bewerbungsformulars eingereicht werden. Sollten Sie über keinen EDV-Zugang verfügen, kann
das Formular persönlich in der Personalabteilung, 5020 Salzburg, Kaigasse 2, 3. OG, Raum 3138,
abgeholt werden.
Weitere Informationen für Bewerber finden Sie hier.
Bewerbungsfrist:
Letzter Termin: Dienstag, 3. April 2018 (Eingangsdatum).
In das Auswahlverfahren können nur jene Bewerberinnen und Bewerber einbezogen werden, die
alle zwingenden Anstellungserfordernisse erfüllen oder bis zum geplanten Beschäftigungsbeginn
erfüllen werden und sich fristgerecht beworben haben. Das Vorliegen dieser zwingenden Anstellungserfordernisse ist mittels entsprechender Unterlagen (Zeugnisse etc.) nachzuweisen. Nach
Ablauf der Bewerbungsfrist einlangende Bewerbungen können ausnahmslos nicht mehr berücksichtigt werden.
Bewerbungsadresse:
Amt der Salzburger Landesregierung,
Referat 0/43 – Personalbeschaffung und Lehrlingswesen,
5020 Salzburg, Kaigasse 2, Postfach 527
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für die Landesregierung
DDr. Sebastian Huber, MBA
Landesamtsdirektor