Stundentafel

GEGENSTAND1. Klasse2. Klasse3. KlasseSumme
Religion2226
ALLGEMEINBILDUNG
Deutsch und Kommunikation222 6
Englisch222 6
Persönlichkeitsbildung2 2
Politische Bildung und Rechtskunde12 3
Bewegung und Sport 2 21 5
Angewandte Informatik 3 3
Pflanzenbau* 33 39
Waldwirtschaft* 3 1 4
Tierhaltung* 3 3 4 10
Landtechnik und Baukunde* 3 3 3 9
Ernährung und Haushalt* 222 2
Produktveredelung und Vermarktung* 44
Unternehmensführung 2 5* 7
Pferdehaltung und Zucht1214
Mathematik und Rechnungswesen32 3* 8
Unternehmensführung25*7
ALTERNATIVE PFLICHTGEGENSTÄNDE (Wahlmöglichkeit)
Holztechnik / Metalltechnik / Tourismus2 2 4
Wahlpflichtmodul Pferdewirtschaft 148
Reiten und Reitlehre*55414
Gespannfahren und Fahrlehre2316
SUMME 37 37 37 111
davon praktischer Unterricht 12 13 10 35
*Diese Gegenstände werden auch als praktischer Unterricht geführt.

Eckpunkte deiner Ausbildung bei uns:

  • 1. Klasse

    • Landwirtschaft
    • Pferdewirtschaft
    • Holz-, Metalltechnik und/oder Tourismus
    • Erstellung einer Hof- und Familienchronik
  • 2. Klasse

    In der zweiten Klasse werden die ersten Prüfungen im Reiten und Fahren absolviert.

    • Reiterpass
    • Reiternadel
    • Österreichisches Fahrabzeichen in Bronze (ÖFAB)

    12-wöchiges Pflichtpraktikum zwischen 2. und 3. Klasse.

  • 3. Klasse

    Die Schwerpunkte :

    • Unternehmensführung
    • Produktveredelung
    • Lizenzprüfung
    • Wanderreitführer
    • Übungsleiter Reiten
    • Zeit für zusätzliche Ausbildungen: Homöopathiekurs, Tiertransporterschulung
  • Abschluss

    • Facharbeiter/in Pferdewirtschaft
    • Facharbeiter/in Landwirtschaft (nach einem Jahr Praxis)
    • Unternehmerprüfung
    • Zusatzqualifikationen: Tiertransporterschulung, Melkkurs, Homöopathiekurs
Menü