Das Leben im Schülerheim

Ein großer Anteil unserer Schüler verbringt die Schulwoche im hauseigenen Schülerheim. Das Leben bei uns ist geprägt von der Gemeinschaft in der Klasse und im Schülerheim. Die wenige Freizeit verbringen wir oft gemeinsam bei Spielen wie Fußball, Tischfußball, Tischtennis, Schwimmen, Schi fahren, dem Tanzkurs oder dem gemeinsamen Musizieren.

 

Burschen und Mädchen sind separiert in eigenständigen Häusern untergebracht, wobei alle die gleichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung genießen. Sie verbringen den Schulalltag, und je nach Lust und Laune auch die Freizeit, zusammen. Abends ziehen sie sich aber in “ihre” Häuser zurück. Dort genießen sie die sichere und ruhige Umgebung um fit und kreativ für den Schulalltag zu sein.

  • Wir verfügen über 180 Internatsplätze in 1-, 2-, 3-, und 4-Bettzimmern. Alle Zimmer sind gemütlich mit Dusche, WC und teilweise mit einem eigenen Internetanschluss eingerichtet. Unsere Schülerinnen und Schüler wohnen direkt am Schulgelände: im neu renovierten Schloss Winkl, im 2014 komplett aus Vollholz errichteten Gebäude oder im gemütlichen traditionellen Haus des Betriebs- und Haushaltsmanagements.

  • Neben der Freizeitgestaltung profitieren die Schülerinnen und Schüler am Winklhof besonder vom aktiven Lernen. Eine Lernförderung durch die Lehrkräfte, Lerngruppen und die gegenseitige Unterstützung ist selbstverständlich.

    Der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz. Zur Freizeitgestaltung bieten wir ein umfangreiches Programm:

    • Beachvolleyball
    • Sportplatz
    • Tennis
    • Fußball
    • Tischtennis
    • Poolbillard
    • Slackline
    • Wuzeltisch
    • Fitnessraum
    • Turnsaal
    • Reiten
    • Bibliothek
    • TV-Raum
    • Musikgruppen
    • Gemeinsame Ausflüge, Kino- und Theaterbesuche

Am Schulhof

Das intensive Zusammenleben und die gemeinsame Freizeitgestaltung stärken unsere Schülerinnen und Schüler und führen zu engen Freundschaften und Freunden fürs Leben! Gemeinschaft, Humor, Spaß, Zusammenhalt, Freude Lerngemeinschaft, Hilfsbereitschaft, Wertschätzung und Respekt – im Internat steht der Mensch im Mittelpunkt. Unser Internatsleben ist geprägt von diesen grundlegenden Werten und Prämissen, die wir tagtäglich leben. Unsere Schülerinnen und Schüler schätzen das leben in der Gemeinschaft und für die Gemeinschaft. Sie agieren kreativ, selbständig und verantwortungsbewusst.

Die Gebühren betragen im Schuljahr 2018/19 € 310,– pro Monat. Ein Antrag auf Heimbeihilfe ist natürlich möglich.

Beste Verpflegung inbegriffen

Ein sehr erfahrenes und ausgezeichnetes Küchen-Team sorgt in der modernen Bio-Schulküche für das leibliche Wohl der Jugendlichen. Es wird täglich frisch gekocht, eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist dabei selbstverständlich. Ein Großteil der Lebensmittel stammt vom eigenen Betrieb und wird von den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzt. Natürlich nehmen wir auch Rücksicht auf Allergiker und Vegetarier. Internatsschülerinnen und -schüler kommen in den Genuss der Vollpension, welche ein Frühstück, eine Jause, ein mehrgängiges Mittagsmenü mit Salatbuffet, Obst und ein Abendessen beinhaltet.

Schulküche

BIO Anteil50%
50%
REGIONAL Anteil80%
80%

Lehrküche

BIO Anteil40%
40%
REGIONAL Anteil82%
82%

Internatsalltag

Menü